Zurück zur Übersicht

Vereinfachtes Importverfahren auf britischer Seite

Der britische Zoll hat gestern veröffentlicht, dass es ein vereinfachtes Importverfahren nach UK geben soll, wenn es zum Hart Brexit kommt.  Für die Fährhäfen und den Eurotunnel werden starke Vereinfachungen eingeführt mit u. A. monatliche Sammelanmeldungen, keine Grenzkontrollen und vereinfachte Zoll-Anmeldung. Damit sollen die prognostizierten Staus bei der Einfuhr nach UK verhindert werden. Auch die EU hat einen Notfallplan ins Leben gerufen.

Klicken Sie hier für die Seite des britischen Zolls
JETZT EXPERTENRUNDE ZUM „BREXIT“ ALS VIDEO ANSEHEN